Di. 3. Dezember 2019 - 11:55 Uhr / Stapo Winterthur/PN

Velofahrerin stürzt und wird von Baumaschine überrollt – Zeugenaufruf

Winterthur/ZH Am Freitag, dem 29.11.2019 ereignete sich im Kreuzungsbereich der St. Gallerstrasse / General-Guisan-Strasse ein Verkehrsunfall, bei dem sich eine Velofahrerin schwer verletzte. Die Polizei sucht Zeugen. - Stapo Winterthur/PN

Die gestürzte Velolenkerin wurde von der Baumaschine überrollt und schwer verletzt. (Bild: Stapo Winterthur)
Die gestürzte Velolenkerin wurde von der Baumaschine überrollt und schwer verletzt. (Bild: Stapo Winterthur)
 Während der Spurensicherung war die Strasse gesperrt. (Bild: Stapo Winterthur)
Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr die Velofahrerin kurz vor 14:30 Uhr von der St. Gallerstrasse herkommend stadteinwärts. Im Kreuzungsbereich mit der General-Guisan-Strasse stürzte die Velofahrerin aus noch unbekannten Gründen und wurde vom nachfolgenden Baumaschinenfahrzeug überrollt.

Die schwer verletzte Velofahrerin, es handelt sich um eine 56-jährige Schweizerin, wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Zwecks Unfallaufnahme und Spurensi- cherung musste der Verkehr umgeleitet werden. Nebst der Stadtpolizei Winterthur waren auch das Forensische Institut Zürich und der Unfallfotodienst der Kantonspolizei Zürich im Einsatz.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum geschilderten Verkehrsunfall machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Winterthur (Telefon 052 267 51 52) zu melden.

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN