Mi. 21. August 2019 - 15:55 Uhr / Kapo SG/PN

Unfall eines Fahrunfähigen

Flums/SG Am Dienstag, dem 20.08.2019 kurz nach 15:00 Uhr ist ein 45-jähriger Mann mit seinem Auto bei der Einfahrt zur A3 Richtung Zürich verunfallt. Er verletzte sich dabei leicht und wurde als fahrunfähig eingestuft. - Kapo SG/PN

Beim Lenker wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. (Bild: Kapo SG)
Beim Lenker wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. (Bild: Kapo SG)
Der 45-Jährige fuhr mit seinem Auto auf der Bergstrasse Richtung Kreisverkehr Staatsstrasse/Bergstrasse. Er beabsichtigte, diesen bei der Autobahneinfahrt in Richtung Zürich zu verlassen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Auto.

In der Folge prallte das Auto gegen die linksseitige Leit- planke. Die ausgerückte Polizeipatrouille stufte den 45-Jährigen als fahrunfähig ein, weshalb die Staatsanwalt- schaft des Kantons St. Gallen bei ihm eine Blut- und Urinprobe anordnete.

Beim Aufprall verletzte sich der Mann leicht. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Der Sachschaden am Auto und der Strassenanlage beläuft sich auf rund 6'000 Franken.

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN