Di. 8. Oktober 2019 - 14:01 Uhr / Kapo TG/PN

Traktor geht in Flammen auf

Berlingen/TG Auf einem Feld in brannte am Montag ein Traktor. Es wurde niemand verletzt. - Kapo TG/PN

Unschwer zu erkennen: Beim Traktor entstand durch den Brand Totalschaden. (Bild: Kapo TG)
Unschwer zu erkennen: Beim Traktor entstand durch den Brand Totalschaden. (Bild: Kapo TG)
Am 07.10.2019 kurz nach 07:00 Uhr ging bei der Kanto- nalen Notrufzentrale die Meldung über eine starke Rauchentwicklung im Bereich «Burst» ein. Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau konnte darauf einen brennenden Traktor mit Scheibenmäher feststellen.

Die Feuerwehren Berlingen und Steckborn waren rasch vor Ort und konnten den Brand löschen. Verletzt wurde niemand. Der Brandermittlungsdienst sowie der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau waren ebenfalls vor Ort. Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund.

Wegen ausgelaufener Flüssigkeiten musste ein Teil des Erdreichs ausgehoben und abtransportiert werden. Ein Funktionär des Amt für Umwelt begleitete die Arbeiten.

Der Sachschaden beträgt zirka 20'000 Franken.

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN