Mi. 4. September 2019 - 16:42 Uhr / Kapo AR/PN

Selbstunfall mit Motorrad

Urnäsch/AR Am Sonntag, dem 01.03.2019 ist es zu einem Selbstunfall mit einem Motorrad gekommen. Der Motorradlenker wurde verletzt. - Kapo AR/PN

Der Töfffahrer wurde beim Unfall verletzt. (Bild: Kapo AR)
Der Töfffahrer wurde beim Unfall verletzt. (Bild: Kapo AR)
Um 10.55 Uhr fuhr ein 25-jähriger Motorradlenker von Urnäsch in Richtung Schwägalp. In einer Linkskurve vor dem Rossfall verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam zu Fall.

Der Zweiradlenker zog sich mittelschwere Verletzungen zu und wurde mit der Ambulanz ins Spital überführt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN