Mo. 23. September 2019 - 12:05 Uhr / SHPol/PN

Rumänischer Chauffeur mag's gemütlich: Kaffeemaschine auf Armaturenbrett

Schaffhausen/SH Am Donnerstag, dem 19.09.2019 wurde bei einer Kontrolle im Schwerverkehrskontrollzentrum bei einem Sattelzug festgestellt, dass das Sichtfeld des Chauffeurs durch eine Kaffeemaschine massiv eingeschränkt war. - SHPol/PN

Nicht zulässig: die sichtbehindernde Kaffeemaschine. (Bild: Kapo SH)
Nicht zulässig: die sichtbehindernde Kaffeemaschine. (Bild: Kapo SH)
Um ca. 14:45 Uhr am Donnerstag wurde im Schwerver- kehrskontrollzentrum ein Sattelzug einer Kontrolle unter- zogen. Dabei stellten die Funktionäre der Schaffhauser Polizei fest, dass das Sichtfeld in der Führerkabine massiv durch eine installierte Kaffeemaschine auf dem Armaturenbrett des Sattelschleppers eingeschränkt wurde.

Der rumänische Chauffeur wurde zuhanden der Staatsan- waltschaft Schaffhausen, Abteilung Verkehr, zur Anzeige gebracht und musste vor der Weiterfahrt die Kaffeema- schine demontieren sowie ein Depositum von mehreren hundert Franken hinterlegen.

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN