Do. 5. Dezember 2019 - 12:49 Uhr / Stapo SG/PN

Mehrere Anzeigen wegen vereister Autoscheiben

St. Gallen/SG Am Dienstagabend wurden vier Autofahrer wegen vereister Scheiben aus dem Verkehr gezogen. Alle Lenker werden angezeigt. - Stapo SG/PN

Beste Aussichten auf eine Anzeige. (Bild: Stapo SG)
Beste Aussichten auf eine Anzeige. (Bild: Stapo SG)
Eingeschränkte Sicht kann Unfälle auslösen. (Bild: Stapo SG)
Am 03.12.2019 führte die Stadtpolizei St. Gallen mehrere Verkehrskontrollen durch. Dabei fielen vier Fahrzeuge mit vereisten Scheiben auf. Nachdem die Lenker die Scheiben vor Ort gereinigt hatten, konnten sie ihre Fahrt fortsetzen. Alle Fahrzeuglenker werden angezeigt.

Die Stadtpolizei St. Gallen macht darauf aufmerksam, dass die Front- sowie die zwei vorderen Seitenfenster bei Eisbildung komplett gereinigt werden müssen. Ebenso müssen alle Lichtelemente, die Kontrollschilder sowie die Seitenspiegel von Eis befreit sein. Schnee muss vom kompletten Fahrzeug geräumt werden.

1 KOMMENTARE

"Schnee muss vom kompletten Fahrzeug geräumt werden".Genau so ist es!Das hab ich persönlich schon der Fahrschule gelernt!Und man muss sich echt fragen,was solche Leute eigentlich gelernt haben...Oder liegt es wirklich nur an der puren Bequemlichkeit...
Patrick sagte am 16. Dez 2019 15:08:22 #
KOMMENTAR SCHREIBEN