Mi. 9. Oktober 2019 - 14:22 Uhr / Kapo SG/PN

Junge Automobilistin kracht in stehendes Auto – Alkoholtest positiv

Rapperswil-Jona/SG Eine 24-jährige Autofahrerin ist auf der Unteren Bahnhofstrasse in ein stehendes Auto eines 26-Jährigen gefahren. Die Frau sass alkoholisiert am Steuer und musste den Führerausweis auf der Stelle abgeben. - Kapo SG/PN

Ganz schön ramponiert: das Auto der Unfallverursacherin. (Bild: Kapo SG)
Ganz schön ramponiert: das Auto der Unfallverursacherin. (Bild: Kapo SG)
Am Dienstag, dem 08.10.2019 um 20:30 Uhr war die 24-Jährige war mit ihrem Auto von Pfäffikon in Richtung Feldbach unterwegs. Am Lichtsignal beim Bahnhof übersah sie das Auto des 26-Jährigen, welches dort anhielt.

In der Folge kollidierte ihr Auto mit dem Heck des stehenden Autos. Eine Patrouille der Kantonspolizei St. Gallen führte bei der Frau einen Atemalkoholtest durch. Dieser zeigte einen positiven Wert an. Die Frau musste ihren Führerausweis an Ort und Stelle abgeben. Beim Unfall entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken.

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN