Do. 19. September 2019 - 12:03 Uhr / Stawa BS/PN

Raubüberfälle auf Bankfiliale: Tatverdächtiger festgenommen

Oberdorf/BL Hinweise aus der Bevölkerung und Ermittlungen der Polizei Basel-Landschaft führten am 12. 09.2019 zur Festnahme eines Mannes, der verdächtigt wird, zweimal dieselbe Bankfiliale überfallen zu haben (polizeinews.ch berichtete). - Stawa BS/PN

Erfolgreiche Zeugenaufrufe. Der Räuber wurde festgenommen, die Belohnung wird ausbezahlt. (Symbolbild)
Erfolgreiche Zeugenaufrufe. Der Räuber wurde festgenommen, die Belohnung wird ausbezahlt. (Symbolbild)
Dank Hinweisen aus der Bevölkerung und nachgelagerten Ermittlungen der Polizei Basel-Landschaft konnte die Luzerner Polizei am vergangenen Donnerstag einen Mann festnehmen. Die Festnahme fand in Zusammenarbeit mit der Polizei Basel-Landschaft und im Auftrag der Staatsan- waltschaft Basel-Landschaft auf Luzerner Kantonsgebiet statt.

Der 46-jährige Mann wird dringend verdächtigt, die beiden Überfälle auf die Filiale der Basellandschaftlichen Kantonal- bank in Oberdorf BL begangen zu haben. Die Staatsanwalt- schaft hat gegen den Mann ein Strafverfahren eröffnet. Er befindet sich in Untersuchungshaft.

Nachdem sich Polizei und Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft mit zwei Fahndungsaufrufen an die Öffent- lichkeit gewandt und Überwachungsbilder publiziert hatten, gingen zahlreiche Hinweise aus der Bevölkerung ein. Diese führten in Verbindung mit nachgelagerten intensiven Ermittlungen der Polizei Basel-Landschaft auf die Spur der tatverdächtigen Person.

Nach Abschluss der notwendigen Formalitäten wird die ausgesetzte Belohnung von CHF 25'000.00 ausbezahlt. Polizei und Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft bedanken sich bei der Bevölkerung für die wertvolle Unterstützung.


0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN